Grotten des Catull

Lokaler NameGrotte di Catullo
LageSirmione, Italien

Grotten des Catull ist die Bezeichnung für die Ruinen einer römischen Villa, die im 1. Jahrhundert nach Christus am nördlichen Ende der Halbinsel von Sirmione am südlichen Ufer des Gardasees erbaut wurde. Die Villa wurde auf den Überresten älterer Vorgängergebäude aus dem ersten vorchristlichen Jahrhundert errichtet. Wohl schon im 5. Jahrhundert n. Chr. wurde sie aufgegeben; die Bezeichnung „grotte“ stammt aus der Zeit, in der die Überreste des Gebäudes bereits dem Verfall preisgegeben und von Pflanzen überwuchert waren.

Die Grotten des Catull gelten als größte und besterhaltene Überreste einer römischen Villa im nördlichen Italien. Das Gebäude bedeckte ein Areal von 167 Metern Länge und 105 Metern Breite. Über drei Geschosse umfasste es eine Fläche von etwa 20.000 Quadratmetern.

Tags RuinenArchäologisches GeländeModerne ArchitekturBarrierefrei
Download Download Mehr erfahren
Sirmione: Scaligerburg & Grotten des Catull − Tour ab 43 USD

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Grotten_des_Catull

Official website http://www.grottedicatullo.beniculturali.it/

Adresse Via Catullo, Sirmione, Lombardy 25019, Italy

Koordinaten 45°30'4.869" N 10°36'24.273" E

Touren und Aktivitäten: Grotten des Catull

Sirmione: Scaligerburg & Grotten des Catull − Tour

Ohne anstehen
Sofortige Bestätigung
ab 43 USD

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt