Kathedrale von Noto

Lokaler NameCattedrale di San Nicolò
LageNoto, Italien

Die Kathedrale San Nicolò in Noto ist die Kathedrale des 1844 gegründeten Bistums Noto der Kirchenregion Sizilien. Sie wurde nach dem Erdbeben von 1693 am neuen Standort der Stadt von 1694 bis 1703 als Hauptpfarrkirche von Noto errichtet. Im 18. Jahrhundert wurde die Kirche erweitert und die Fassade nach Plänen von Rosario Gagliardi bis 1770 im Stil des sizilianischen Barocks vollendet. Sie trägt seit 2012 den Titel einer Basilica minor und ist Teil der Welterbestätte Spätbarocke Städte des Val di Noto.

Die Kathedrale ist über eine breite Freitreppe erreichbar. Charakteristisch sind die doppeltürmige, durch Säulen gegliederte Fassade und das Portal, das die Lebensstationen des Schutzpatrons von Noto Corrado Confalonieri zeigt. Ein Silberschrein mit den Reliquien des Schutzpatrons wird in einer Kapelle im rechten Seitenschiff aufbewahrt.

Tags AnbetungsstätteKatholischKathedraleChristlich
Download Download Mehr erfahren
Noto Cathedral @ Sygic Travel User

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Kathedrale_von_Noto

Adresse 11 Via Rinaldo Montuoro, Noto 96017, Italy

Koordinaten 36°53'29.917" N 15°4'15.273" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt