Kilwa Kisiwani

Lokaler NameRuins of Kilwa Kisiwani
LageLindi, Tansania

Die Ruinen der ehemaligen Hafenstadt Kilwa Kisiwani liegen etwa 280 km südlich von Daressalam in der Region Lindi im Distrikt Kilwa in Tansania. Sie befindet sich auf einer Insel, die vom Festland mit dem Hauptort Kilwa Masoko durch einen nur 1,5 km breiten Meeresarm des Indischen Ozeans getrennt ist. 2007 lebten noch etwa 500 Einwohner in einfachen Lehmhütten auf der Insel.

Bedeutende historische Bauwerke in Kilwa sind zwei Moscheen und ein großes Bürgerhaus. Im 13. bis 16. Jahrhundert lag in Kilwa ein bedeutendes Handelszentrum des Indienhandels für Gold, Silber, Perlen, Parfums, arabisches Steingut, persische Keramik und chinesisches Porzellan. Sie war im 13. und 14. Jahrhundert die bedeutendste Stadt an der Ostküste Afrikas.

Tags UNESCORuinenErbe
Download Download Mehr erfahren
Quiloa - bird's-eye view… @ Georg Braun and Franz Hogenberg

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Kilwa_Kisiwani

Official Website http://whc.unesco.org/en/list/144

Adresse Tanzania

Koordinaten -8°57'36.567" N 39°29'46.571" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt