Kōya-san

Lokaler Name金剛峯寺
LageKoyasan, Japan

Als Kōya-san bezeichnet man im heutigen allgemeinen Sprachgebrauch eine Gruppe von Bergen in Japans Präfektur Wakayama südlich von Ōsaka samt der von ihnen eingeschlossenen Hochebene.Eigentlich handelt es sich nicht um eine geographische Bezeichnung. Kōya-san ist der Beiname des dortigen buddhistischen Kongōbu-Tempels. Dieser umfasst die gesamte Hochebene mit zahlreichen Untertempeln. Wer zum Kōya-san geht, sucht daher diesen Tempel auf. Alle anderen Tempel gelten als untergeordnete Tempel, weshalb sie in ihrem Namen die Bezeichnung -in führen.

Tags AnbetungsstätteUNESCOBuddhistischTempelHistorischJapanische ArchitekturErbe
Download Download Mehr erfahren

Öffnungszeiten

Daily: 8:30 am - 5 pm

Eintritt

Temple: 500 JPY per person
Combination ticket (includes other sights on Koyasan): 2000 JPY

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Kōya-san

Official Website http://www.koya.org/

Facebook https://www.facebook.com/Koyasan.Tourist.Association/?fref=ts

Adresse Japan

Koordinaten 34°12'50.477" N 135°35'3.004" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt