Landesmuseum Ferdinandeum

Lokaler NameLandesmuseum Ferdinandeum
LageInnsbruck, Österreich

Das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum in Innsbruck, nach dem damaligen Kronprinzen Ferdinand, der das Protektorat übernahm, auch Ferdinandeum genannt, wurde 1823 unter dem Namen Tirolisches Nationalmuseum als Verein gegründet. Einer der Initiatoren war Erzherzog Johann. Das erste, ursprüngliche Museumsgebäude schuf 1842 bis 1846 der Innsbrucker Stadtbaumeister Anton Mutschlechner. Dieses wurde 1884–1886 erweitert und umgebaut. Es ist eines der fünf Häuser der Tiroler Landesmuseen.

Tags MuseumKunstBarrierefrei
Download Download Mehr erfahren

Öffnungszeiten

The Ferdinandeum building:
Tue - Sat: 9 am - 5 pm

Other buildings have similar opening times but close on different days or are open the whole week. Please, check the website.

Eintritt

Single ticket:
Adults: €7
Children? €5

Combination ticket for more buildings:
Adults: €11
Children: €8

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Tiroler_Landesmuseum

Official Website http://www.tiroler-landesmuseum.at/ferdinandeum

Facebook https://www.facebook.com/TirolerLandesmuseen

E-Mail pr@tiroler-landesmuseen.at

Telefon +43 512 594 89

Adresse Museumstraße 15, 6020 Innsbruck, Austria

Koordinaten 47°16'2.379" N 11°23'51.841" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt