Landesschule Pforta

Lokaler NameLandesschule Pforta
LageBad Kösen, Deutschland

Die Landesschule Pforta ist ein Internatsgymnasium zur Förderung Begabter. Sie besteht seit 1543 und ist eine der ältesten Bildungseinrichtungen in Mitteldeutschland. Die Schule nutzt seit ihrer Gründung Gelände und Gebäude der einstigen Zisterzienserabtei Pforta in Schulpforte, einem Ortsteil von Naumburg im Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt.

Die Schule ist eine der drei Fürstenschulen, die im Jahr 1543 bzw. 1550 von Herzog Moritz von Sachsen nach der Umwandlung von Klöstern gegründet wurden. Diese Schulen sind die ältesten staatlichen Schulen in Deutschland.Von 1543 bis 2018 haben 21.291 Schüler die Landesschule Pforta besucht. Im Jahr 2018 feierte die Schule ihr 475-jähriges Jubiläum.

Tags Schule
Download Download Mehr erfahren
450 years of Schulpforta @ Deutsche Bundespost

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Landesschule_Pforta

Adresse 12 Schulstraße, Schulpforte 06628, Germany

Koordinaten 51°8'32.38" N 11°45'6.429" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt