Ledebur-Garten

Lokaler NameLedebourská zahrada
LagePrager Kleinseite, Tschechien

Der Ledebur-Garten ist ein historischer Palastgarten in der Prager Kleinseite auf einem Hang unterhalb der Prager Burg. Er wurde 1665 von Jan Václav z Kolowrat aus dem Adelsgeschlecht Kolowrat angelegt, nachdem hier 1601 ein Palais erbaut worden war. 1787 wurde das Palais wie der Garten durch den neuen Eigentümer Josef Krakovský z Kolowrat neu gestaltet. 1852 erwarb Graf Adolf von Ledebur aus dem böhmischen Zweig der Familie das Palais, nach dem das Palais wie auch der Garten benannt wurden.

Der Garten hat eine Fläche von 0,18 Hektar und besteht aus mehreren Terrassen. Auf der untersten befindet sich eine Sala terrena mit einer Dekoration aus dem Jahre 1730, eine Fontäne und eine Herkules-Statue. Die einzelnen Terrassen sind durch zahlreiche Treppen miteinander verbunden.

Tags GartenBezahlt
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Ledebur-Garten

Official Website https://www.palacove-zahrady.cz/

E-Mail palacovezahrady@npu.cz

Telefon +420 257 214 817

Adresse 166/4 U Zlaté studně, Praha 11800, Czech Republic

Koordinaten 50°5'27.018" N 14°24'17.488" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt