Mada'in Salih

Lokaler NameMada'in Saleh, ancient Hegra
LageProvinz Medina, Saudi-Arabien

Mada'in Salih ist eine Ausgrabungsstätte im Nordwesten Saudi-Arabiens, rund 400 km nordwestlich von Medina, nahe der Oase al-'Ula gelegen. Es handelt sich um die antike Stadt Hegra, eine Handelsmetropole, die von den Nabatäern und den Thamud bewohnt wurde. Ihr arabischer Name geht auf eine koranische Geschichte zurück, nach der die Thamud dem Propheten Salih keinen Glauben schenkten und deshalb bestraft wurden.

Der Ort liegt an einer alten Handelsroute der Nabatäer und verfügt über ein Wasserreservoir bei der alten Karawanserei. Mit dem Bau der Hedschasbahn am Anfang des 20. Jahrhunderts erhielt Mada'in Salih eine Bahnstation. Im Lokschuppen wurde um das Jahr 2005 ein kleines Eisenbahnmuseum zur Hedschasbahn eingerichtet.Mada'in Salih ist bekannt für die über 100 aus dem Fels gemeißelten Monumentalgräber aus der Zeit vom ersten vorchristlichen bis zum ersten nachchristlichen Jahrhundert. Er wurde 2008 von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet.

Tags RuinenEditor's Choice
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Mada'in_Salih

Adresse Saudi Arabia

Koordinaten 26°47'30.331" N 37°56'51.764" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt