Nassau Veterans Memorial Coliseum

Lokaler NameNassau Veterans Memorial Coliseum
LageEast Garden City, New York, Vereinigte Staaten von Amerika

Das Nassau Veterans Memorial Coliseum,, ist eine Multifunktionsarena in Uniondale auf Long Island im US-Bundesstaat New York. Das Coliseum befindet sich ca. 30 Kilometer entfernt von New York City. Es war die Heimat der New York Islanders aus der National Hockey League. Das damals 32 Mio. US-Dollar teure Nassau Veterans Memorial Coliseum wurde am 29. Mai 1972 offiziell eröffnet. Die erste Veranstaltung in der Halle, ein Basketballspiel der New York Nets, fand schon am 11. Februar des Jahres statt. Die Halle bietet 32 luxuriöse Suiten und um das Coliseum stehen 6.800 Parkplätze zur Verfügung. Das Coliseum umfasst 255.000 m² des Mitchel Fields, welches früher ein Gelände der U.S. Army und Air Force war.

Tags Stadion
Download Download Mehr erfahren

Öffnungszeiten

Box Office:
Mon - Fri: 9:30 a.m. - 4:45 p.m., during events until intermission

Eintritt

Ticket prices vary according to events.

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Nassau_Veterans_Memorial_Coliseum

Official website http://www.nassaucoliseum.com/

Telefon +1 516 794 9300

Adresse 1255 Hempstead Turnpike, Long Island, NY 11553, USA

Koordinaten 40°43'22.395" N -73°35'26.546" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt