Nationalpark Toskanischer Archipel

Lokaler NameParco Nazionale Arcipelago Toscano
LageCampo nell'Elba, Italien

Der Nationalpark Toskanischer Archipel ist das größte Meeresschutzgebiet Italiens. Er wurde 1996 eingerichtet und erstreckt sich über 17.887 Hektar Landfläche und ist mit 56.766 Hektar Meeresfläche das größte Meeresschutzgebiet Europas.Der Park ist durch eine vielfältige Struktur unterschiedlicher Habitate geprägt. Die unterschiedlichen Küstenformen und Struktur des Meeresbodens beherbergen eine enorme biologische Vielfalt. Der Park umschließt die Küsten von Elba, die steilen Felsküste von West Capraia und ein Mosaik verschiedener Unterwasserlebensräume. Die Landfläche erstreckt sich über die sieben Hauptinseln des Toskanischen Archipels: Elba, Giglio, Capraia, Montecristo, Pianosa, Giannutri, Gorgona sowie über kleinere Inseln in den Meeresgebieten.

An einem Felsen vor der Insel Giglio schlug im Januar 2012 das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia leck und kenterte.

Tags Nationalpark
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Nationalpark_Toskanischer_Archipel

Official website http://www.parks.it/parco.nazionale.arcip.toscano/Eindex.php

E-Mail parco@islepark.it

Telefon +39 56 59 19 411

Adresse (Unnamed Road), 57034, Italy

Koordinaten 42°46'16.36" N 10°15'55.26" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt