Ōsaka Tenman-gū

Lokaler Name大阪天満宮
LageKita-ku, Osaka, Osaka, Japan

Der Ōsaka Tenman-gū ist ein dem Kami Tenjin gewidmeter Shintō-Schrein im Stadtbezirk Kita der Stadt Osaka in Japan.

Er wurde im Jahr 949 auf Befehl von Murakami-tennō erbaut, angeblich auf dem Stück Strand, wo Jimmu-tennō gelandet sein soll. Eine andere Legende besagt, dass Murakami-tennō den Schrein dort bauen ließ, weil ihm an dieser Stelle ein merkwürdiges Licht erschienen sein und Sugawara no Michizane einst auf seinem Weg nach Kyūshū dort halt gemacht haben soll. Einer der damaligen Begleiter Michizanes soll der direkte Vorfahr der Priesterfamilie am Schrein gewesen sein.

Im honden wird Michizane als Tenjin zusammen mit den Kami Saruda-hiko, Ame-no-tajikara-wo, Hiru-ko als Ebisu und Nomi-no-sukune verehrt. Die gegenwärtigen Bauten der Hauptgebäude stammen aus dem Jahr 1845.

Tags SchreinHistorischShintoismusFreiAnbetungsstätte
Download Download Mehr erfahren
Kyoto Morning Tour of Kinkakuji Temple, Nijo Castle and Kyoto Imperial Palace from Osaka ab 84 USD

Öffnungszeiten

Daily: 9 am - 5 pm

Eintritt

Admission is free.

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Ōsaka_Tenman-gū

Official Website http://www.tenjinsan.com/

Facebook https://www.facebook.com/Osaka-Temmangu-Shrine-124207097629420/

Koordinaten 34°41'45.825" N 135°30'45.84" E

Touren und Aktivitäten: Ōsaka Tenman-gū

Kyoto Morning Tour of Kinkakuji Temple, Nijo Castle and Kyoto Imperial Palace from Osaka

Sofortige Bestätigung
ab 84 USD

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt