Palacio Ferreyra

Lokaler NameMuseo Superior de Bellas Artes Evita
LageCórdoba, Argentina, Argentinien

Der Palacio Ferreyra wurde 1916 von dem französischen Architekten Ernst-Paul Sanson im argentinischen Córdoba gebaut. Er ist ein Zeugnis für den Einfluss der École nationale supérieure des beaux-arts de Paris und der Architektur des französischen Klassizismus des 17. und 18. Jahrhunderts auf das Bild argentinischer Städte.

Der Palacio Ferreyra wurde von Martín Ferreyra in Auftrag gegeben, welcher als Vorbild für das Gebäude das Hôtel Kessler in Paris auswählte, das ebenfalls aus dem frühen 20. Jahrhundert stammt. Die technische Leitung des Baus hatte der Ingenieur Carlos Agote und die Innenausstattung wurde von der Pariser Firma Krieger vorgenommen. Der Park um das Gebäude wurde von Carlos Thays ebenfalls nach französischem Vorbild gestaltet.

Tags MuseumVerstecktes Juwel
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Palacio_Ferreyra

Adresse Av Hipólito Yrigoyen 511 Córdoba, Córdoba Province, Argentina

Koordinaten -31°25'37.328" N -64°11'7.858" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt