Pamvotida-See

Lokaler NameΛίμνη Παμβώτιδα
LageEpirus - Westmakedonien, Griechenland

Der Pamvotida-See ist ein natürlicher See in der Region Epirus in Griechenland. Er befindet sich mit seiner gesamten Fläche im Regionalbezirk Ioannina in der Ebene von Ioannina auf 470 m über dem Meeresspiegel unmittelbar östlich der Stadt Ioannina.

Der See hat eine maximale Länge von ca. 7,5 km und eine Breite von 1,5 bis 5 km. Die mittlere Tiefe beträgt 4–5 m, die größte Tiefe misst 11 m. Die vom Pamvotida-See bedeckte Fläche misst 22,8 km2. Im nördlichen Teil der Westküste des Sees liegt die Stadt Ioannina. An der Nordküste des Sees liegt die Ortschaft Perama. Die Nordost- und Ostküste des Pamvotida-Sees werden durch den Bergzüge des Mitsikeli und des Driskos begrenzt. An der Südküste setzt sich die Ebene von Ioannina fort.

Tags See
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Pamvotida-See

Adresse 45221, Greece

Koordinaten 39°39'49.18" N 20°53'10.018" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt