Radreng-Kloster

Lokaler Nameརྭ་སྒྲེང་དགོན། (热振寺)
LageTanggo, China

Das Radreng-Kloster war ursprünglich ein Kloster der Kadam-Schule, der ersten Sarma-Tradition des Buddhismus in Tibet. Es liegt im Tal des Radreng Rongchu nördlich der Stadt Lhasa im Kreis Lhünzhub im Autonomen Gebiet Tibet der Volksrepublik China. Das Kloster wurde 1057 von Drom Tönpa gegründet und war das erste Kloster dieser Schule, die sich rasch über Tibet verbreitete. Zu Beginn des 15. Jahrhunderts begründete Tsongkhapa die Gelug-Schule, in die die Kadam-Tradition aufging. Mitte des 18. Jahrhunderts wurde das Kloster zum Sitz der Radreng Rinpoches.

Ein Teil des Klosters wurde 1951 durch ein Erdbeben zerstört.Das Kloster steht auf der Liste der Denkmäler des Autonomen Gebiets Tibet.

Tags AnbetungsstätteTibetischBuddhistisch
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Radreng-Kloster

Adresse China

Koordinaten 30°18'38.2" N 91°30'48.502" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt