Schloss Ansemburg

Lokaler NameGrand Château d'Ansembourg
LageHelperknapp, Luxemburg

Das Schloss Ansemburg in der gleichnamigen luxemburgischen Ortschaft Ansemburg der Gemeinde Helperknapp ist ein Schloss im Stil der Renaissance und wurde zwischen 1639 und 1647 von dem Hüttenbesitzer Thomas Bidart im Tal der Eisch errichtet. Sein Nachfahr Lambert-Joseph de Marchant vergrößerte es im 18. Jahrhundert. Um das „neue Schloss“ nicht mit der auf einem Berg gelegenen älteren Burganlage von Ansemburg zu verwechseln, wird das Schloss oft als Nouveau Château bezeichnet. Burg und Schloss zählen zum „Tal der sieben Schlösser“, dem Motto, unter welchem für das Eischtal touristisch geworben wird.

Der im französischen Stil angelegte Barockgarten des Schlosses wurde mit EU-Finanzhilfe renoviert und ist öffentlich zugänglich. Das Schloss selbst ist seit 1986 Eigentum der japanischen Religionsgemeinschaft Sukyo Mahikari und nicht zu besichtigen.

Tags PrivatSchloss
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Ansemburg

Adresse 10 Rue de la Vallée, 7411, Luxembourg

Koordinaten 49°42'2.354" N 6°2'48.05" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt