Schloss Cecilienhof

Lokaler NameSchloss Cecilienhof
LageNauener Vorstadt, Potsdam, Deutschland

Schloss Cecilienhof, ein Gebäude­ensemble im englischen Landhausstil, entstand in den Jahren 1913–1917 nach Plänen des Architekten Paul Schultze-Naumburg. Es liegt im nördlichen Teil des Neuen Gartens in Potsdam, unweit vom Ufer des Jungfernsees. Der letzte Schlossbau der Hohenzollern wurde unter Kaiser Wilhelm II. für seinen Sohn Kronprinz Wilhelm und dessen Gemahlin Cecilie aus dem Haus Mecklenburg-Schwerin errichtet.

Weltgeschichtlich bekannt wurde Cecilienhof als Ort der Potsdamer Konferenz vom 17. Juli bis 2. August 1945. Auf der Rasenfläche im Ehrenhof befindet sich seither ein fünfzackiger Sowjetstern aus roten Blumen, dessen Erstbepflanzung Gartenoberinspektor Paul Molske auszuführen hatte.

Tags SchlossBarrierefreiRegional HeritageErbe
Download Download Mehr erfahren
Sowjetisches Potsdam: Private Tour in der Verbotenen Stadt ab 162 USD

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Cecilienhof

Official Website https://www.spsg.de/index.php?id=126

Koordinaten 52°25'9.607" N 13°4'14.562" E

Touren und Aktivitäten: Schloss Cecilienhof

Sowjetisches Potsdam: Private Tour in der Verbotenen Stadt

Gutschein im Handy
Sofortige Bestätigung
ab 162 USD

Ab Berlin: Tour durch Potsdam die „Verbotene Stadt“

Gutschein im Handy
Sofortige Bestätigung
ab 327 USD

Potsdam: Privater Rundgang zur sowjetischen Geschichte

Gutschein im Handy
Sofortige Bestätigung
ab 209 USD

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt