Schloss Choisy

Lokaler NameAncienne Mairie
LageThiais, Frankreich

Das Schloss Choisy in Choisy-le-Roi, Département Val-de-Marne, war eine etwa zehn Kilometer südöstlich von Paris am Ufer der Seine gelegene Schlossanlage, die an Stelle eines kleinen Vorgängerbaus in den Jahren von 1680 bis 1686 für Anne Marie Louise, Herzogin von Montpensier, genannt die Grande Mademoiselle, eine Cousine Ludwigs XIV. errichtet wurde.

Nach mehrfachem Besitzerwechsel erwarb im Jahr 1739 Ludwig XV., den die Lage unweit der Jagdgründe des Waldes von Sénart reizte, das in dem für das französische Grand Siècle typischen klassizistischen Barockstil gehaltene Schloss. Der König ließ ab 1740 das Hauptgebäude vergrößern, um mehrere Nebengebäude erweitern und passte die Innenausstattung dem nun vorherrschenden Stil des Rokokos an.

Tags Monument
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Choisy

Adresse (Unnamed Road), Choisy-le-Roi 94600, France

Koordinaten 48°45'46.591" N 2°24'31.701" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt