Schloss Kunstadt

Lokaler NameZámek Kunštát
LageKunštát, Tschechien

Das Schloss Kunštát in der gleichnamigen Stadt Kunštát im Okres Blansko gehört zur südmährischen Region in Tschechien.

Das Schloss Kunstadt entwickelte sich aus der Burg Kunstadt, die erst für das Jahr 1360 belegt ist. Sie wurde unter dem böhmischen König Georg von Podiebrad, dem Kunstadt seit 1448 gehörte, umfassend erweitert und Mitte des 16. Jahrhunderts im Stil der Renaissance umgebaut. An ihrer Stelle errichtete Johann Maximilian von Lamberg 1680 ein zweigeschossiges, rechteckiges Barockschloss, wobei Teile der alten Burg und des Renaissancebaus beibehalten wurden. Nach mehreren Besitzerwechseln gehörte das Schloss seit 1901 der Familie von Coudenhove-Honrichs. Sie wurde 1945 enteignet; das Schloss ging in staatlichen Besitz über. Heute ist es unter der Verwaltung des Nationalamts für Denkmalschutz.

Tags Schloss
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Kunštát

Official Website https://www.zamek-kunstat.cz/

E-Mail kunstat@npu.cz

Telefon +420 516 462 062

Adresse 1 Zámecká, Kunštát 67972, Czech Republic

Koordinaten 49°30'8.044" N 16°30'39.985" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt