Schloss Spiez

Lokaler NameSchloss Spiez
LageSpiez, Schweiz

Das Schloss Spiez ist ein Schloss in Spiez am Thunersee im Schweizer Kanton Bern.

Der untere Teil des Bergfrieds stammt aus dem 10. Jahrhundert. Die Burg war ursprünglich im Besitz der Freiherren von Strättligen, ab 1338 der Familie von Bubenberg. 1516 gelangte sie an die Familie von Erlach, die hier bis 1875 residierte. Im Festsaal befinden sich frühbarocke Stuckaturen des Tessiner Künstlers Gian Antonio Castelli von 1614. Von 1875 bis 1900 war Hermann Karl von Wilke der Besitzer, Grossvater des Tilo von Wilmowsky. Seit 1927 ist das Schloss im Besitz einer Stiftung.

Die ehemals dem Heiligen Kolumban geweihte frühromanische Schlosskirche wurde von König Rudolf II. von Hochburgund gestiftet und der Mutterkirche von Einigen unterstellt. Hier liegt Sigmund von Erlach begraben.

Tags SchlossMuseum
Download Download Mehr erfahren

Öffnungszeiten

Mon: 2 pm - 5 pm
Tue - Sun: 10 am - 5 pm
Jul - Aug: daily to 6 pm

Holidays: 10 am - 5 pm

Eintritt

Full: CHF 10
Reduced: CHF 8
Children (2-16): CHF 2
Family: CHF 20

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Spiez

Official Website http://schloss-spiez.ch/schloss/index.php

E-Mail admin@schloss-spiez.ch

Telefon +41 33 654 15 06

Adresse Schlossstrasse 16, 3700 Spiez, Switzerland

Koordinaten 46°41'21.772" N 7°41'15.018" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt