Simssee

Lokaler NameSimssee
LageBayern, Deutschland

Der Simssee ist ein See in Oberbayern. Er ist der letzte Überrest des Rosenheimer Sees, der sich am Ende der Würm-Eiszeit bis ins jetzige Gebiet des Simssees erstreckte.

Er liegt 7 km östlich der kreisfreien Stadt Rosenheim und ist mit einer Oberfläche von 6,49 km² der größte See im Landkreis Rosenheim. Die maximale Tiefe beträgt 22,5 m. Sein Abfluss speist die Sims. Die Erneuerungszeit des Simssees beträgt rund anderthalb Jahre. Sein Einzugsgebiet umfasst 59,51 km².

Der nördliche Teil des Sees gehört zur Gemeinde Bad Endorf. Im Süden grenzen die Ortsteile Simssee und Baierbach der Gemeinde Stephanskirchen an den See. Im Süden grenzen die Ortsteile Ecking und Pietzing der Gemeinde Riedering an. Im Nordwesten liegt Prutting, im Norden Söchtenau.

Tags See
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Simssee

Adresse 83071, Germany

Koordinaten 47°52'23.008" N 12°14'21.407" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt