TransMiCable

Lokaler NameTransMiCable
LageBogotá, Kolumbien

TransMiCable nennt sich ein am 29. Dezember 2018 eröffnetes Infrastrukturprojekt in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá. Eine Seilbahn quer durch die Millionenstadt zwischen den Stadtbezirken Ciudad Bolívar im äußersten Südwesten und San Cristóbal im Südosten. Nach über zehn Jahren Planung wurde es von Oberbürgermeister Enrique Peñalosa gestartet. Als öffentliches Verkehrsmittel ist es in das bestehende und zukünftige Verkehrsnetz integriert und wird für die Bewohner und Pendler der Stadt eine große Erleichterung bringen.Das austro-helvetische Unternehmen Doppelmayr/Garaventa-Gruppe erhielt den Zuschlag für das ca. 9,4 Millionen Euro teure Seilbahnprojekt. Der Vertrag wurde am 16. Juli 2015 unterzeichnet. Die Seilbahn – eine kuppelbare Gondelbahn – hat sich bereits in La Paz, Bolivien, bewährt. Dasselbe System ist nun auch in Bogotá im Einsatz.

Tags GondelbahnWetter Blase
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/TransMiCable

Adresse 66C-06S Carrera 18Vbis, Bogotá, Colombia

Koordinaten 4°33'25.633" N -74°8'51.893" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt