Trezzo-Brücke

Lokaler NameVia Adriano Sala
LageMasate, Italien

Die Trezzo-Brücke oder Trezzo-sull’Adda-Brücke war eine mittelalterliche Brücke in der Ortschaft Trezzo sull’Adda in der Lombardei, die von 1377 bis 1416 bestand.

Die 1377 fertiggestellte Einbogenbrücke hielt bis zum einsetzenden Industriezeitalter den Rekord für die größte Spannweite der Welt, im Steinbrückenbau blieb sie sogar bis Beginn des 20. Jahrhunderts unübertroffen.Die Trezzo-Brücke wurde von 1370 bis 1377 im Auftrag des Herrn von Mailand Bernabò Visconti errichtet. Sie diente als Zugang zu einer Visconti-Burg über den Fluss Adda und war mit Türmen bewehrt.

Tags BrückeViaduktAsphalt
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Trezzo-Brücke

Adresse 10 Via al Porto, Capriate San Gervasio 24042, Italy

Koordinaten 45°36'37.117" N 9°31'27.432" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt