Urawa Komaba Stadium

Lokaler Name駒場スタジアム
LageUrawa, Saitama, Japan

Das Urawa Komaba Stadium ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage im Bezirk Urawa der Stadt Saitama in der japanischen Präfektur Saitama. Es wurde 1967 fertiggestellt und bietet nach mehreren Um- und Ausbauten, zuletzt 1995, mittlerweile 21.500 Zuschauern Platz. Nur ein kleiner Teil der Stadionplätze sind überdacht.

Der Hauptnutzer des Stadions auf der Hauptinsel Honshū war der Fußballverein Urawa Red Diamonds, der von 1992 bis 2001 seine Heimspiele in der 1. Division der J. League austrug. Von 2001 bis zum kompletten Auszug 2010 aus dem Urawa Komaba Stadium spielte die Männermannschaft von Urawa vorwiegend im Saitama Stadium 2002 mit 63.718 Plätzen. Die meisten Spiele gegenwärtig bestreiten dort die Urawa Red Diamonds Ladies, die Frauenmannschaft der Urawa Reds. Von 2005 bis 2007 war das weite Stadionrund auch die Spielstätte des Stadtrivalen Ōmiya Ardija aus dem Stadtbezirk Ōmiya, da ihr Stadion NACK5 Stadium Ōmiya im Umbau war.

Tags FußballBarrierefreiStadion
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Urawa_Komaba_Stadium

Adresse Japan

Koordinaten 35°52'17.453" N 139°39'57.272" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt