Aiguille d’Argentière

Lokaler NameAiguille d'Argentière
LageChamonix-Mont-Blanc, France

Die Aiguille d’Argentière ist ein 3901 m ü. M. hoher Berg auf der Grenze zwischen Frankreich und der Schweiz.

Erstbesteiger war Edward Whymper im Jahre 1864, der auch die Berge Barre des Écrins, Aiguille Verte und das Matterhorn als Erster bestieg. Dem bekannten und sehr erfahrenen französischen Bergsteiger Stéphane Brosse wurde sie 2012 zum Verhängnis. Tobias Haag, der Bruder des 2014 in Tibet verunglückten Extremskibergsteigers Sebastian Haag, verunglückte hier im April 2006 ebenfalls tödlich.

Tags Spitze
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Aiguille_d’Argentière

Adresse 1944, Switzerland

Koordinaten 45°57'34.412" N 7°1'11.901" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt