Dos Pilas

Lokaler NameDos Pilas
LagePetén, Guatemala

Dos Pilas ist eine präkolumbische Stadt der Maya im heutigen Departamento Petén in Guatemala. Sie wurde 629 als Außenposten von Tikal gegründet. Der König von Tikal setzte seinen Bruder Bajlaj Chan K’awiil als nur Vierjährigen auf den Thron der neuen Stadt und verbündete somit die beiden Orte.

Etwa 20 Jahre später wurde Dos Pilas von Eindringlingen aus der feindlichen Stadt Calakmul erobert und Bajlaj Chan K’awiil wurde gezwungen, die Seiten zu wechseln und nun auf Seiten Calakmuls gegen Tikal – und seinen Bruder – vorzugehen. Etwa zehn Jahre lang führte er Krieg gegen Tikal und siegte schließlich an der Seite der Calakmul-Truppen. Sein Bruder – der besiegte König von Tikal – wurde gemeinsam mit Angehörigen der Oberschicht nach Dos Pilas geschafft und von Bajlaj Chan K’awiil grausam hingerichtet. In Hieroglyphen ist zu lesen: „Das Blut wurde gesammelt und die Schädel der Menschen wurden aufgetürmt.“

Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Dos_Pilas

Adresse Guatemala

Koordinaten 16°26'44.999" N -90°17'44.999" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt