Idrosee

Lokaler NameLago d'Idro
LageAlps, Italien

Der Idrosee ist ein oberitalienischer Alpensee. Das Tal gehört zu den Tälern der Judikarien. Der Idrosee liegt in der norditalienischen Provinz Brescia zwischen Gardasee, Ledrosee und dem Iseosee.

Der 11 km² große, 10 km lange und 122 m tiefe See liegt bei 368 m s.l.m. Der natürliche Stausee, ein eiszeitliches Produkt, wird von den Flüssen Chiese und Caffaro gespeist. Der Chiese verlässt den See bei Pieve Vecchia. Bei höchstem Wasserstand beträgt die Wassermenge des Sees fast 600 Mio. m³.

Der See wird u. a. zum Fischfang, der schon seit Urzeiten hier betrieben wird, sowie als Bewässerungsreserve der Gebiete Brescia und Mantua genutzt. Der Bergsee ist fast ebenso warm wie der Gardasee, und der Gardasee bringt es im Sommer immerhin auf 20 °C. An seinem Ufer liegt die Großgemeinde Idro.

Tags See
Download Download Mehr erfahren
Fiume Chiese a Sopraponte @ Il sottoscritto

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Idrosee

Adresse 25070, Italy

Koordinaten 45°46'43.467" N 10°30'27.693" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt