Jagdschloss Grunewald

Lokaler NameJagdschloss Grunewald
LageBezirk Steglitz-Zehlendorf, Berlin, Deutschland

Das Jagdschloss Grunewald ist der älteste noch erhaltene Schlossbau Berlins. Es steht am südöstlichen Ufer des Grunewaldsees und gehört zum Ortsteil Berlin-Dahlem des Bezirks Steglitz-Zehlendorf. Der See selbst liegt auf der Gemarkung des Ortsteils Grunewald im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf.

Das Jagdschloss stammt aus den Jahren 1542/1543 und geht sehr wahrscheinlich auf Pläne des Baumeisters Caspar Theiss zurück. Auftraggeber war der brandenburgische Kurfürst Joachim II. Hector. Im Stil der Frührenaissance entstand ein Gebäude, das den Namen Zum grünen Wald trug und dem gesamten Grunewald den Namen gab. Um 1800 übernahm auch das Schloss die verkürzte Bezeichnung Grunewald. Durch Umbauten in der Zeit von 1705 bis 1708 unter Friedrich I., dem ersten König in Preußen, erhielt das Gebäude Überformungen durch Stilelemente des Barocks; mit der Ausführung war der Hofbaumeister Martin Grünberg beauftragt.

Tags SchlossRegional HeritageErbe
Download Download Mehr erfahren
Berlin: "Unter dem Hakenkreuz" - Mahnung an das Dritte Reich ab 31 USD

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Jagdschloss_Grunewald

Official Website http://www.spsg.de/schloesser-gaerten/objekt/jagdschloss-grunewald/

Koordinaten 52°28'1.926" N 13°15'41.902" E

Touren und Aktivitäten: Jagdschloss Grunewald

Berlin: "Unter dem Hakenkreuz" - Mahnung an das Dritte Reich

Sofortige Bestätigung
ab 31 USD

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt