Kumano Hongū-Taisha

Lokaler Name大斎原
LageTanabe, Japan

Der Kumano Hongū-Taisha ist ein Shintō-Schrein im Stadtteil Hongū der Stadt Tanabe, Präfektur Wakayama. Er gehört mit Kumano Hayatama-Taisha, Kumano Nachi-Taisha und zwei buddhistischen Tempeln zum Kumano-sanzan, der südlichsten der Heiligen Stätten und Pilgerstraßen in den Kii-Bergen, die 2004 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurden. Er gilt als Hauptschrein von über 3.000 Kumano-Schreinen in ganz Japan.

Er soll von Sujin-tennō zur Verehrung von Susanoo errichtet worden sein. Der Schrein wurde allerdings erst im Jahr 859 schriftlich erwähnt.

Tags Shintoismus
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Kumano_Hongū-Taisha

Official Website http://www.hongutaisha.jp/

Adresse Japan

Koordinaten 33°50'4.079" N 135°46'27.916" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt