Marx-Engels-Forum

Lokaler NameMarx-Engels-Forum
LageBerlin, Deutschland

Das Marx-Engels-Forum im Berliner Ortsteil Mitte des gleichnamigen Bezirks ist eine Grünfläche, die anstelle des im Zweiten Weltkrieg zerstörten und danach abgerissenen Heilig-Geist-Viertels im Auftrag der DDR-Führung in den Jahren 1974–1975 entstand. Umgeben wird es von der Karl-Liebknecht-Straße im Norden, dem Park am Fernsehturm im Osten, der Rathausstraße im Süden und der Spree im Westen. In der Mitte der Grünfläche befand sich ein bis 1986 geschaffenes Denkmalensemble, das 2010 wegen der Verlängerung der U-Bahn-Linie U5 an den nordwestlichen Rand versetzt wurde. Es besteht aus zwei Bronzeplastiken für Karl Marx und Friedrich Engels von Ludwig Engelhardt, einem Marmorrelief von Werner Stötzer, zwei Bronzereliefs von Margret Middell sowie vier Edelstahlstelen von Arno Fischer und Peter Voigt. Seit 1990 wird über die Zukunft des Marx-Engels-Forums diskutiert, wobei die Ideen vom Erhalt der Grünfläche bis zum Wiederaufbau des Heilig-Geist-Viertels reichen.

Tags SkulpturParkDenkmalStatueStadtparkPlatz
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Marx-Engels-Forum

Adresse Karl-Liebknecht-Str., 10178 Berlin, Germany

Koordinaten 52°31'6.821" N 13°24'15.907" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt