Narkomfin-Kommunehaus

Lokaler NameДом Наркомфина
LagePresnjenskoje, Moskau, Russland

Das Narkomfin-Kommunehaus ist ein 1928–1930 gebautes Gebäude der Architekten Moissei Ginsburg und Ignati Milinis am Moskauer Gartenring und eines der bedeutendsten des Konstruktivismus und der Moderne überhaupt. Das Gebäude wird von dem ICOMOS mit weiteren Gebäuden des Konstruktivismus als Weltkulturerbe empfohlen.

Nach jahrzehntelangem Leerstand und schweren Vandalismus- und Altersschäden wird das Gebäude seit 2017 restauriert, nachdem es bereits mehrfach auf der Liste gefährdeter Kulturdenkmäler des World Monuments Fund stand.

Tags Verstecktes JuwelModernist ArchitectureVorhutWohngebäudeKonstruktivismus
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Narkomfin-Kommunehaus

Koordinaten 55°45'25.606" N 37°34'52.217" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt