Porte d’Italie

Lokaler NamePorte d'Italie
Lage13th arrondissement of Paris, Frankreich

Porte d’Italie ist eine unterirdische Station der Pariser Métro. Sie befindet sich unterhalb des Boulevards Masséna im 13. Arrondissement von Paris und wird von der Métrolinie 7 bedient. Es besteht eine Umsteigemöglichkeit zur Linie 3 der Pariser Straßenbahn an der oberirdischen gleichnamigen Tramhaltestelle. Die Station ist nach dem gleichnamigen Platz benannt. In der Nähe befindet sich das Quartier asiatique.

Die Station wurde am 7. März 1930 in Betrieb genommen, als der Abschnitt der Linie 10 von der Station Place d’Italie bis zur Station Porte de Choisy eröffnet wurde. Am 26. April 1931 wurde die Linienführung mehrerer Linien im Süden von Paris verändert, bei der die Linie 7 den südlichen Streckenteil der Linie 10 übernahm. Am 16. Dezember 2006 wurde die oberirdische Haltestelle der Straßenbahn in Betrieb genommen.

Tags U-BahnhaltestelleBahnhofHaltestelleÖffentliche Verkehrsmittel
Download Download Mehr erfahren
Station de tramway Porte… @ Vincent BABILOTTE

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Porte_d’Italie_(Métro_Paris)

Adresse 163 Avenue d'Italie, Paris 75013, France

Koordinaten 48°49'8.712" N 2°21'34.318" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt