Seiganto-ji

Lokaler Name青岸渡寺
LageNachikatsuura, Japan

Der Seiganto-ji ist ein Tendai-shū-Tempel in der Gemeinde Nachi-Katsuura im Landkreis Higashimuro der Präfektur Wakayama in Japan.

Der ursprüngliche Bau des Tempels datiert aus der Zeit vom 5. bis 7. Jahrhundert. Die Hauptbauten stammen aus dem Jahr 1590 und wurden im Jahr 1924 komplett restauriert. Vor dem Jahr 1868 und den damals erlassenen Shinbutsu-Bunri-Gesetzen war der Seiganto-ji als Nyoirinkannon-dō bekannt. Bis zu diesem Zeitpunkt war im Verlaufe des Shinbutsu-Shūgō kein wesentlicher Unterschied zwischen buddhistischen oder shintōistischen Heiligtümern in der Umgebung gemacht worden.

Der Seiganto-ji befindet sich in unmittelbarer Nähe zum heiligen Wasserfall Nachi-no-taki und zum Kumano Nachi-Taisha und bildet mit diesem sowie dem Kumano Hayatama-Taisha, dem Kumano Hongū-Taisha und dem Fudarakusan-ji den Kumano-sanzan, die südlichste der Heiligen…

Tags AnbetungsstätteUNESCOBuddhistischHistorischTempelPagodaErbe
Download Download Mehr erfahren

Öffnungszeiten

Daily: 8:30 am - 4 pm

Eintritt

Pagoda: JPY 300 per person

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Seiganto-ji

Adresse (Unnamed Road), Japan

Koordinaten 33°40'8.873" N 135°53'23.482" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt