St. Achatius

Lokaler NameSt. Achatius
LageMainz, Deutschland

Die Kirche St. Achatius im Zahlbachtal wurde während der napoleonischen Zeit errichtet und ist die einzige Kirche in Mainz aus dieser Epoche. Sie ist dem Heiligen Achatius von Armenien geweiht. Zusammen mit den Pfarreien St. Bernhard, St. Georg und St. Stephan ist sie eines von vier Gotteshäusern der Pfarrgruppe Zaybachtal.

Der Bau, ein klassizistischer Saalbau mit Apsis, in Mainz-Bretzenheim unweit der Römersteine wurde von François-Auguste Cheussey in den Jahren 1809–1810 errichtet. Direkt an die Apsis ist ein etwa 15 Meter hoher Glockenturm angebaut. Die Kirche hat eine Gesamtlänge von etwa 30 Metern und eine Breite von 13 Metern.

Tags Römisch-KatholischAnbetungsstätteChristlichKircheRegional HeritageErbe
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/St._Achatius_(Mainz)

Adresse 4 Backhaushohl, Mainz 55128, Germany

Koordinaten 49°59'19.02" N 8°15'11.609" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt