Temple Expiatori del Sagrat Cor

Lokaler NameTemple Expiatori del Sagrat Cor
LageBarcelona, Spanien

Diese römisch-katholische Kirche ist dem Herzen Jesu Christi gewidmet. Sie ist aus Stein gebaut und ähnelt alten Festungen, aber auch der Basilika Sacré-Cœur in Paris. Die Bronzestatue von Jesus Christus erinnert ihre Besucher an die Christusstatue von Rio de Janeiro von Corcovado.

Entworfen im Jahre 1902 von Architekt Enric Sagnier i Villavecchia, dauerte der Bau der Kirche 59 Jahre. Das Gebäude ist eine Mischung aus romanischen und neugotischen Stilen, aber man kann auch einige Dekorationen erkennen, die von der Modernisme in der Krypta beeinflusst werden. Beachten Sie die Brillengläser und vier Rosettenfenster in den Gängen.

Da die Kirche auf dem höchsten Gipfel des Berges von Tibidado liegt, bietet es seinen Besuchern einen herrlichen Blick auf Barcelona.

Tags FreiNeugotische ArchitekturModernistische ArchitekturAnbetungsstätteLaktosefreiKatholischChristlichHistorisches GebäudeKircheBasilikaModerne ArchitekturArt NouveauEditor's Choice
Download Download Mehr erfahren
König des Hügels: Tibidabo Bike Tour ab 83 USD

Eintritt

Free admission to the basilica and the crypt.

Terrace: €3,50

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://en.wikipedia.org/wiki/Temple_Expiatori_del_Sagrat_Cor

Official Website http://www.templotibidabo.es/

Facebook https://www.facebook.com/ttibidabo

E-Mail info@templotibidabo.es

Telefon +34 93 417 56 86

Adresse Cumbre del Tibidabo, 08035 Barcelona, Spain

Koordinaten 41°25'19.558" N 2°7'7.684" E

Touren und Aktivitäten: Temple Expiatori del Sagrat Cor

König des Hügels: Tibidabo Bike Tour

Gutschein im Handy
Sofortige Bestätigung
ab 83 USD

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt