Hinterer Bratschenkopf

Lokaler NameHinterer Bratschenkopf
LageZell am See, Österreich

Der Hintere Bratschenkopf ist ein 3413 m ü. A. hoher Berggipfel der Glocknergruppe im österreichischen Bundesland Salzburg. Er erscheint von Norden, Osten und Süden als sanft geschwungener Firngipfel, nach Westen hin jedoch besitzt er eine gewaltige, 1400 Meter hohe, und 40 bis 60° geneigte Felswand. Nach Norden sendet er einen steilen, 500 Meter langen Grat aus. Durch seine leichte Erreichbarkeit vom Heinrich-Schwaiger-Haus aus ist der Kopf ein beliebter Aussichtspunkt. Zuerst bestiegen wurde der Berg am 18. September 1869 durch den Münchner Alpinisten Karl Hofmann, dem Prager Kaufmann Johann Stüdl und den Bergführern Thomas Groder und Josef Schnell aus Kals am Großglockner.

Tags Spitze
Download Download Mehr erfahren

Mehr Informationen und Kontakt

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Hinterer_Bratschenkopf

Adresse 5710, Austria

Koordinaten 47°9'4.546" N 12°44'35.174" E

Sygic Travel - Ein Reiseführer für die Hosentasche

Kostenlos downloaden und im Handumdrehen deine Reise planen
Gib deine Handynummer ein und wir schicken dir eine SMS mit dem Link zum Herunterladen der App:
Oder such einfach nach \"Sygic Travel\" im App Store oder bei Google Play.
Sygic Travel Maps The world's first map app tailored for travelers
Use the app Nicht jetzt